COMM.CARDS KARTENSET -KOMMUNIKATION MIT LEICHTIGKEIT UND HUMOR

Diese comm.cards bieten vielfältige Möglichkeiten der Kommunikation: mal ganz direkt, mal zweideutig, aber immer mit einem Augenzwinkern. Sie eigenen sich besonders zur Kommunikation in Gruppen, zum Beispiel zu Beginn oder während Besprechungen, Workshops oder Seminaren. Sie können diese aber auch gern im privaten Bereich bei Familienfeiern oder geselligen Abenden unter Freunden nutzen.

COMM.CARDS - EINSATZ DER KARTEN IN GRUPPEN

Kurzanleitung
Der Moderator legt die Karten gut sichtbar auf den Tisch oder den Boden. Er oder sie stellt eine Frage (z.B. Welche Karte spricht dich/sie an? Wie ist heute deine/ihre Stimmung? Was ist dir/ihnen wichtig? Was wünsche ich mir von dir/euch?) und bittet jeden Teilnehmer, als Startpunkt für seine/ihre Antwort eine Karte zu wählen und in die Hand zu nehmen.
Der Teilnehmer lässt sich bei seiner Antwort von dem Motiv einer Karte, von ihrem Text oder von der Kombination aus beidem inspirieren. Welcher Aspekt zur Antwort führt, ist letztlich egal. Kreativität ist willkommen - Motive können ruhig neu interpretiert, Satzteile umformuliert oder ein Halbsatz mit eigenen Worten ergänzt werden.

COMM.CARDS – ANDERE EINSATZMÖGLICHKEITEN SCHWIERIG, SCHWIERIG ...

Eine comm.card kann ebenso dabei helfen, ein schwieriges Gespräch zu beginnen. Wenn die richtigen Worte fehlen oder wenn Sie jemanden einen Hinweis geben möchten, erleichtern die Karten den Einstieg. Sie können die Karte auch jemanden als Motivation in die Tastatur stecken oder Ihrem Team am Teamboard mit der Karte eine Botschaft anbringen. Brauchen Sie selbst Inspiration, Ermutigung, eine freundliche Erinnerung oder einfach ein Lächeln im Gesicht? Dann hängen Sie sich doch eine comm.card im Büro oder zu Hause auf. www.succomm.com

WAS BEINHALTET DAS COMM.CARDS KARTENSET?

45 Karten zu drei Themen mit einer Kurzanleitung Das Kartenset besteht aus 3 x 15 Karten in Postkartengröße zu den Themen „Stimmung“, „Stärken“ und „Zusammenarbeit“, die frei kombinierbar sind. Jede comm.card ist auf der Rückseite nummeriert und der Kategorie entsprechend durch ein Motiv gekennzeichnet. Hierdurch können die Karten z.B. auch zur Gruppeneinteilung (beispielsweise alle mit dem selben Motiv, alle mit geraden/ungeraden Kartennummern) genutzt werden.
Falls Sie jemanden eine Karte schenken oder für sich herausnehmen möchten, können Sie das Kartenset leicht wieder vervollständigen. Das Kartenset und einzelne comm.cards sind im Online-Shop erhältlich.

IDEE UND GESTALTUNG

Beate Bemmert - Idee und Konzept Da mir noch ein geeignetes Kartenset für meine Tätigkeit als Beraterin und Coach, in Ergänzung zu meiner mittlerweile umfangreichen Sammlung an einzelnen Postkarten fehlte, habe ich das Konzept für die comm.cards entwickelt. Wichtig war mir das Wissen über Kommunikation mit Emotionen zu kombinieren und so umzusetzen, dass ein Tool entsteht, das mit einer kurzen Anleitung auskommt, kreativ vielseitig eingesetzt werden kann und eine Leichtigkeit in der Kommunikation fördert. Herausgekommen ist dieses comm.cards Kartenset.
Brigitte Döhren - Gestaltung und Texte Der Künstlerin ist die liebevolle Gestaltung der Karten für das Kartenset zu verdanken. Mit dem von ihr erschaffenen tatzino-Bären ist ihr die Umsetzung bestens gelungen.